( )
Rebekka Richter
20.07.2020

„Seht auf seine Wunden. Er hat uns verbunden, geheilt und wiederhergestellt.“

Hast du bei Gebetshaus At Home schon das Lied von unserer GebetshausMissionarin Joy Fackler entdeckt?


Übrigens: Joy und ihr Mann Markus sind dabei ihr erstes eigenes Studioalbum zu produzieren. Songs, die unter die Haut gehen. Tiefe Anbetung, die die Schönheit Gottes vor Augen malt. Lieder über das Leichte und Schwere und den Gott, der in all dem da ist und gut ist. Lieder geboren aus dem Gebet.

Wenn du sie bei ihrem Vorhaben unterstützen möchtest, klick dich auf ihre Crowdfunding-Kampagne: http://startnext.com/joymarkus