Willkommen!

Kein "DonnerstagAbend" bis Februar

Bitte beachten: auf Grund der MEHR entfallen die DonnerstagAbende im Gebetshaus bis Februar. Der erste Vortragsabend findet wieder am 16.2. statt. Am Donnerstag ist der Gebetsraum dennoch wie auch sonst immer mit Lobpreis und Gebet gefüllt und darf gerne besucht werden. Es gibt aber keinen Vortrag. 

MEHR 2017 - der Trailer

Neue Vortragsreihe über Erziehung

Unter dem Titel "Eltern nach dem Herzen Gottes" beginnt am Donnerstag, 6.10. eine neue Vortragsreihe von Dr. Johannes Hartl. Kinder ins Leben lieben - und dabei selbst nicht den Verstand verlieren. Zwischen hohen Idealen und alltäglichem Stress bleibt Elternschaft doch die wichtigste Aufgabe der Welt. Das Problem ist: die eigenen Kinder konfrontieren einen mit der eigenen Kindheit. Deshalb steht und fällt alles damit, selbst der Vaterliebe Gottes zu begegnen. Bei ihm lerne ich, mit mir selbst gut umzugehen und meine Kinder in Freiheit und Verantwortung zu führen. Und das wird dann auch richtig praxisnah. Beginn: 19:30 Uhr. Die weiteren Termine: 13.10., 3.11., 17.11.

HIER gibt es alle bisherigen Folgen als Download! 

Mission Campus: Bauprojekt feierlich vorgestellt

Fünf Jahre nach Beginn einer Gebetskette, die nicht mehr abreißt, wird im Gebetshaus der Platz zu wenig. Lange erwartet wurde es am 22.9. nun definitiv verkündet: das Gebetshaus plant ein umfangreiches neues Bauprojekt. Dieses umfasst auch den Erwerb eines großen Nachbargrundstücks, auf dem eine Veranstaltungshalle für 1000 Personen errichtet werden soll. Darüber hinaus soll ein Gästetrakt samt Großküche und Parkplätzen entstehen, sowie ein eigener Gebetsraum für stilles Gebet. Finanziert werden soll das Projekt einmal mehr ausschließlich durch spenden. Unter http://mission-campus.de wird ab sofort darüber informiert, wie man Teil an dieser großen Vision werden kann. "Training a generation in prayer and leadership": wollen Sie einer der 5000 Bausteine sein, der uns hilft, diesen Traum Realität werden zu lassen? Sehen Sie in diesem Video die Vorstellung des Projekts durch Johannes Hartl und Josef Müller. 

Noch 30 Tage bis zur MEHR

Liebe Freunde des Gebetshauses,

im Advent leben wir Christen ja allgemein in einer besonderen Zeit des Wartens. Für uns im Gebetshaus währt die Vorfreude aber nicht nur bis Weihnachten, sondern bis zum 5.1. - es sind noch 30 Tage bis zur MEHR! 

Grund für die Vorfreude gibt es viel. Mit über 7000 Anmeldungen sind derzeit fast doppelt so viele registriert wie letztes Jahr um die selbe Zeit. Wir erwarten also deutlich über 10.000 Teilnehmer und können nur zu baldigen Ticketkäufen raten. Seit dem 1.12. gibt es auch ein Kontingent von 500 Tagestickets - so lange der Vorrat reicht. Hier alle Infos und Tickets für die MEHR. 

Gesucht werden weiter Mitarbeiter im Bereich Kinderdienst und Segnungsdienst. Für beides können Sie sich unter mitarbeit@gebetshaus.org melden. 

Freude herrscht auch über unser Projekt "MissionCampus". Bereits 750 "Bausteine" durften wir verschicken. Mittlerweile ist unser Garten eine tiefe Baugrube, in die demnächst die Fumdamente gegossen werden. Ob wir bis Weihnachten 1000 Personen gefunden haben, die uns bei unserem Projekt unterstützen? Hier erfahren Sie alles zu unserem Bauvorhaben und wie Sie Partner werden können

Wir freuen uns, Sie auf der MEHR zu sehen! Herzlich, Ihr Johannes Hartl und Team