Gebetshaus Partner werden

Gott beruft in unserer Zeit Christen aus allen Konfessionen, ein Leben des Gebets und der Fürbitte zu führen. Menschen, die als GebetshausMissionare einen Lebensstil der Fürbitte wählen. 

Daneben fühlen sich jedoch auch viele dem Gebetshaus verbunden, die ihren Platz im Berufsleben und in der Familie haben. 
Als Mitglied unseres Freundeskreises leben sie die Spiritualität des Gebetshauses in ihrem Alltag und helfen mit, 24-Stunden-Gebet in Deutschland zu bauen.

Was bedeutet es, GebetshausPartner zu sein?
Ein GebetshausPartner trägt die Vision des Gebetshauses auf verbindliche Weise mit. Durch sein Gebet und seine Unterstützung hilft er, einen oder mehrere GebetshausMissionare für den vollzeitlichen Dienst freizusetzen. Das Gebetshaus trägt sich zu 100% durch Spenden. Zugleich leben die Mitarbeiter des Gebetshauses von persönlichen Spenderkreisen. Das bedeutet man kann auf zwei verschiedene Arten GebetshausPartner werden: indem man einen oder mehrere GebetshausMissionare und/oder das Gebetshaus mit monatlich 50€ unterstützt. Als GebetshausPartner sind Sie immer auf dem Laufenden über das aktuelle Geschehen im Gebetshaus durch unseren Newsletter und jährliche Freundestreffen. Wenn sie einen GebetshausMissionar unterstützen, erhalten Sie persönliche News und Berichte. Sie sind also viel mehr als ein anonymer Spender: Sie sind sozusagen Teil der Familie.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Mail an: partner@gebetshaus.org oder Tel: 0151-50747773




Meinungen
Wir lieben den Lobpreis, die Anbetung, das Gebet mit der Bibel. Das ist für uns eine geistliche Tankstelle im Alltag. Wir wollen Anteil an dem haben, was im Gebetshaus passiert. Anteil haben - und Anteil nehmen. Geben und nehmen. Eine ganz normale Freundschaft eben.“
Claudia und Dietmar Kramlich, Landshut

„Das Gebetshaus Augsburg ist für mich ein Zeichen, dass der hl. Geist in unserer Welt deutlich am wirken ist. Ich bin begeistert, dass gerade junge Leute diesem Ruf folgen. Voller Hoffnung setze ich darauf, dass dieses Gebetshaus mehr als ein Herzschrittmacher für unsere Kirche ist.“
Robert Mößlang, Memmingen

 

Wollen auch Sie GebetshausPartner werden? 

Ganz einfach: Wenn Sie schon einen GebetshausMissionar kennen und diesen unterstützen möchten, teilen Sie uns das mit. Ansonsten schlagen wir Ihnen gerne einen GebetshausMissionar vor. Sie unterstützen sie oder ihn dann mit 50€ monatlich. Alternativ können Sie sich auch entscheiden, das Gebetshaus monatlich mit 50€ zu unterstützen, um mitzuhelfen, die anfallenden laufenden Kosten zu decken.

Schreiben Sie uns:

partner@gebetshaus.org

Bei weiteren Fragen, bitten wir um Ihren Anruf: 0151-50747773 (Mobilfunk)

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Ihren Dauerauftrag für das Gebetshaus richten Sie bitte an:

Gebetshaus e.V.
IBAN: DE07 7509 0300 0002 3334 30
BIC: GENODEF1M05
Liga Bank

> Als Verwendungszweck geben Sie bitte den Vor- und Nachnamen des Missionars an, den Sie unterstützen wollen oder "Gebetshaus allgemein".