Mission Campus: Bauprojekt feierlich vorgestellt

Fünf Jahre nach Beginn einer Gebetskette, die nicht mehr abreißt, wird im Gebetshaus der Platz zu wenig. Lange erwartet wurde es am 22.9. nun definitiv verkündet: das Gebetshaus plant ein umfangreiches neues Bauprojekt. Dieses umfasst auch den Erwerb eines großen Nachbargrundstücks, auf dem eine Veranstaltungshalle für 1000 Personen errichtet werden soll. Darüber hinaus soll ein Gästetrakt samt Großküche und Parkplätzen entstehen, sowie ein eigener Gebetsraum für stilles Gebet. Finanziert werden soll das Projekt einmal mehr ausschließlich durch spenden. Unter http://mission-campus.de wird ab sofort darüber informiert, wie man Teil an dieser großen Vision werden kann. "Training a generation in prayer and leadership": wollen Sie einer der 5000 Bausteine sein, der uns hilft, diesen Traum Realität werden zu lassen? Sehen Sie in diesem Video die Vorstellung des Projekts durch Johannes Hartl und Josef Müller. 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Dies ist ein Anti-Spam Test. Registrierte User bekommen diesen nicht mehr angezeigt.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.