How to: LIFE

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir sind gemacht für Dinge, die wirklich zählen, die uns viel bedeuten und über die wir später gerne Geschichten erzählen. Bloß: warum tun wir sie so selten? Dieser Vortrag fordert Dich heraus und zeigt Dir, wie du heute das anpacken kannst, was du morgen gerne gemacht hättest. Denn wenn nicht jetzt - wann dann?

Antennen. Hochsensibel oder prophetisch?

Menschen nehmen viel mehr wahr als das, was sich durch körperliche Sinnesorgane oder den Verstand zeigt. Wer sich nur auf den Kopf verlässt und den Intuitionen misstraut, dem entgeht viel Lebensreichtum und Weisheit. Doch auch in einem Zuviel an Sensibilität kann man sich verlieren. Ordnung und Wahrheit kommt durch die Stimme Gottes in unser Leben.

Nein zur Entmutigung - neu März 2017

Jedem öffentlichen Sieg gehen unzählig viele verborgene voraus. Nichts Großes wird geboren ohne einen Kampf, der jedem zugemutet ist: der Kampf im Inneren. Biblische Helden wie Elija oder Nehemia mussten lernen, der Entmutigung zu widerstehen.

Wirklich Frei - Der Kampf um sexuelle Reinheit

„Vor den Computer-Bildschirmen der Welt spielt sich ein reales Langzeit-Experiment ab: Was passiert, wenn Millionen Menschen regelmäßig Pornographie konsumieren?“ – Süddeutsche Zeitung

Erwecke die Helden!

Zu viele Christen sind gezähmte Löwen. Doch die Zeit der Harmlosigkeit ist vorbei. Wir brauchen Helden. Lassen sie sich aufrütteln durch diesen Ruf zu den Waffen der Furchtlosigkeit, des Gebets und der Hingabe.

Leiten und Lieben - Teil 2: Vision. Der Kompass eines Leiters

Jetzt wird durchgestartet! Das wichtigste Werkzeug eines Leiters ist seine Vision. Doch was macht eine gute Vision aus? Und wie verhindert man, dass sie im Alltag an Bedeutung verliert? Und schließlich: warum werden so viele gute Ideen nicht umgesetzt? Lernen sie in diesem praxisnahen Trainingsimpuls, Ziele und Visionen klar zu formulieren und mit ihrem Team effektiv umzusetzen.

Vortrag mit Ben Fitzgerald

Gerade leben in einer verdrehten Zeit

Jesus folgen war nie Mainstream. Und wenn Du nicht aktiv gegenlenkst, wird Dein Feuer abnehmen und Dein Leben an Klarheit verlieren. Derweil braucht diese Zeit nichts so dringend wie Menschen, die einen geraden Weg gehen und sich nicht dafür entschuldigen.

Du bist EXTREM geliebt

Wer bin ich eigentlich? Und worum dreht sich das Leben im Letzten? Alles steht und fällt damit, sich selbst in der Liebe Gottes geborgen zu wissen. Mach dich auf die Reise zur Entdeckung der größten Liebe des Universums!

Sehnsucht

Jeder Mensch kennt sie. Sie kann brennen wie Feuer, sie kann wehtun. Und dennoch gehört sie zu dem Kostbarsten, was wir haben. Entscheidend ist, wie Du damit umgehst: Sehnsucht.

Dimension 4 - Teil 4: Sprache des Lebens - Sprache des Todes

Das, was du sagst hat Auswirkungen. Dies aber nicht nur im natürlichen und zwischenmenschlichen Bereich. Es gibt vielmehr eine geistliche Bedeutung der Sprache: sie kann ein Portal der Dunkelheit oder des Lichts sein mit jeweils massiven Auswirkungen.

Fifty Shades of Porn: ist SM harmlos?

Mit dem Film "Fifty Shades of Grey" setzt sich ein Megatrend fort: "kreative" Spielarten von Sex (darunter Sado-Maso) und seine Darstellung werden immer normaler. Doch ist das, was hier in der Verpackung eines Bestsellers beworben wird, wirklich harmlos? Was passiert eigentlich mit uns, wenn wir unser Inneres mit Pornos füttern? Und wie sieht eine sinnvolle Reaktion darauf aus?

Easy Prayer

Gebet ist total einfach. Und ein Schatz, den Du bald nicht mehr wirst missen wollen. Hier lernst Du, wie Du damit starten kannst.

Frei von Abhängigkeitsbeziehungen

Zur Freiheit hat Christus uns befreit! Leider geraten viele Menschen aber durch etwas in Abhängigkeit, was doch eigentlich etwas unendlich Kostbares ist: die Liebe. Wie erkennt man, ob eine Beziehung auf Reife und Freiheit gegründet ist oder eigentlich einer Form von Co-Abhängigkeit entspringt?

Sex und Spiritualität

Was haben Spiritualität und unser Umgang mit Sexualität gemeinsam? Blickt man in die Bibel, dann fällt auf, dass die beiden Bereiche scheinbar total eng zusammengehören. Jenseits von Leibfeindlichkeit und süchtigem Körperkult zeigt die Schrift auf, wie befreiter und befreiender Umgang mit diesen beiden wichtigen Themen aussehen kann, bei denen es jeweils ums Ganze geht.

Versuchungen: Erste Hilfe

Wie reagierst Du, wenn es richtig schwierig wird, auf dem geraden Weg zu bleiben? Keine Angst, Versuchungen gehören dazu, doch es ist an Dir, sie nach und nach meistern zu lernen.

Niederlage: Erste Hilfe

Du bist gescheitert? Bist in etwas reingerasselt? Hier ist die Erste Hilfe, um schnell wieder in die Spur zu kommen, in der Du eigentlich leben willst.

Entmutigung: Erste Hilfe

Immer wieder erleben wir Menschen Situationen oder längere Phasen, in denen wir keine Perspektive mehr sehen. Wie sieht eine "Erste Hilfe" in einem solchen Moment der Entmutigung aus?

Einsamkeit: Erste Hilfe

Jeder Mensch kennt Einsamkeit. Doch mit Gott hast Du eine Möglichkeit, Verlassenheit und Verzweiflung nicht über Dich herrschen zu lassen, sondern zu lernen, mit Einsamkeit auf gute und letztendlich sogar bereichernde Weise umzugehen.

Enttäuschungen: Erste Hilfe

Menschen enttäuschen. Das lässt sich kaum vermeiden. Doch wie wir mit Enttäuschungen umgehen, macht allen Unterschied der Welt. Teil 1 der "Erste Hilfe"-Serie.

Lebenskunst

Was ist Kunst? Und was hat es mit diesem geheimnisvollen Wort "Schönheit" aus sich? Eine philosophisch-theologische Betrachtung mit erstaunlichen Querverbindungen zu der Krise der Kirche, der Krise der Gegenwartskunst und - zum Gebet.

Leben als Königskind Teil 2

Bist Du ein Königskind oder ein Vollwaise? Die Art und Weise, wie Du Beziehungen führst, zeigt es. Wie reagierst Du auf Verletzungen? Authentische und tiefgehende Freundschaften leben? Wie kannst Du lernen, zu vergeben? Sehr praxisnahe Schritte hinein in eine Königskind-Mentalität, die Deinen Umgang mit Menschen revolutionieren kann.

Leben als Königskind Teil 1

Nie wieder unter Deiner Würde leben! Du bist berufen zu einem Lebensstil als Königskind. Doch die Mentalität eines Gefangenen oder Waisenkinds prägt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten oft auf recht undurchschaubare Weise. Lerne in diesem praxisnahen Impuls 9 konkrete Schritte, Deine Identität als Königskind zu ergreifen und Gott als Vater zu begegnen. - von Dr. Johannes Hartl

Das göttliche Geschenk, Single zu sein

Single sein bedeutet, auf der Suche nach einem potenziellen Partner zu sein, oder? In unserer Gesellschaft (und Kirche!) fühlt man sich mitunter wie ein Plan B, wenn man in keiner Beziehung lebt. Erstaunlich ist, dass diese Sichtweise richtig weit von der biblischen ist.

Basic Prayer 1/3 - Lehre uns beten

Was ist Gebet? Und wie funktioniert es? Frei von Fachjargon geht es hier einfach darum, zu erklären, was das Besondere an Gebet ist, was es macht und warum echtes Gebet so anders ist als viel religiöses Programm, das man so kennt.

Am sechsten Tag schuf Gott den Sex - Teil 4: Viele heiße Eisen

Wie sieht Gott eigentlich Sex? Welche Rolle haben Mann und Frau? Und worum geht es in Partnerschaft eigentlich? Sex vor der Ehe, Wiederverheiratung, Homosexualität, Pornographie: in dieser vierteiligen Lehrserie wird Klartext gesprochen. Immer aber praxisnah und mit einer guten Prise Humor. Für Jugendliche und Erwachsene. Mehr dazu in unserer Audio-CD.

Am sechsten Tag schuf Gott den Sex - Teil 3: Partnerschaft und die Rolle von Mann und Frau

Die Frage nach den Rollen von Mann und Frau ist eine emotional aufgeladene. Es ist aber eine, die unmittelbar mit der Frage zusammenhängt, wer der Mensch eigentlich ist - und wozu und von wem er gemacht wurde. In dieser Lehre geht es um die besten Erfindungen Gottes. Mann und Frau. Und die Ehe.

Am sechsten Tag schuf Gott den Sex - Teil 2: 26 Argumente, warum Sex in die Ehe gehört

Kein Sex vor der Ehe? Wie kann man eine so krasse Einstellung haben? Hier sind Gründe - gleich mal ein paar davon.

Am sechsten Tag schuf Gott den Sex - Teil 1: Made in Eden. Wie Gott sich Sex vorgestellt hat

Die Frage, wie wir mit Sex umgehen sollen, steht und fällt mit einer grundliegenden Frage: Was ist der Mensch? In diesem ersten Teil der Lehrserie "Am sechsten Tag schuf Gott den Sex" geht es darum, wozu Gott unseren Körper erschaffen hat - und den Sex! - und was der Mensch in biblischer Perspektive eigentlich ist.

Der heilige Alltag

Arbeiten. Kochen. Putzen. Schlafen. Autofahren. Essen. Der größte Teil unseres Lebens ist Alltag. Und genau der ist dazu gemacht, genauso "heilig" und genauso vom Geist Gottes durchdrungen zu sein wie das, was wir "geistliches Leben" nennen. Hier ist ein schönes Zeugnis und eine praxisnahe Lehre für die etwa 160 Stunden unserer Woche, die wir mit Alltag verbringen.

Was ist dein Traum? - Teil 2/2

Jetzt wird es konkret: wie finde ich denn heraus, was mein Traum ist? Könnte es sein, dass Gott wunderbare Ideen für die unterschiedlichsten Gesellschaftsbereiche in uns rein legen will - wenn wir uns nur die Zeit nehmen, zu hören? Und wie wird aus solchen Träumen Realität?

Was ist dein Traum? - Teil 1/2

Hast Du (noch) einen oder lebst Du das Standardleben, das von Dir erwartet wird? Diese radikale Botschaft ist wie ein kühler Wasserstrahl ins Gesicht, ein Weckruf aus dem Schlummer jener Kompromisse, die viele Menschen "normales Leben" nennen. In Dir gibt es die Fähigkeit, zu träumen und groß zu denken. Und Gott möchte und kann sie wachküssen.

Willkommen im Hier und Jetzt.

In einer Stunde gebe ich hier die für mich persönlich vielleicht wichtigste Erfahrungseinsicht über Gebet weiter: dass Gott im Hier und Jetzt ist. Einziges Problem: wir sind dort meistens nicht anzutreffen.

Kopf, Herz, Bauch - Teil 1: (Ganz) Erlöst

Warum spüren manche Menschen Gottes Liebe nicht? Was blockiert meine Gefühle? Und wie hängt mein Glaube und der Heilige Geist zusammen mit so ganz praktischen Dingen wie Wut, Trauer und Zorn? Diese Lehrserie ist eine motivierende Einladung zu der ganzheitlichen Erlösung, die Jesus uns anbieten: bis hinein in Kopf, Herz und Bauch.

Nur eins

Der Ps-27-Lebensstil (Soundtrack dazu in der letzten Folge) war König Davids großes Geheimnis: die Erkenntnis, dass es eigentlich nur um EINS wirklich geht!

Zuhören

Jeder Mensch sehnt sich danach, dass man ihm zu hört. Und doch fällt genau das Zuhören uns selbst so schwer. Erkenne durch diesen Impuls wo Nächstenliebe unweigerlich ihren Anfang nimmt.

Juhu Arbeit!

Was sagt Gottes Wort eigentlich über Arbeit? Und was über Faulheit? Eines jedenfalls steht fest: beides sind ziemlich wichtige Themen!

Ein unerschütterliches Herz

David hatte eine Sache verstanden: sein Herz konnte in Gottes Gefallen an ihm feststehen, egal, ob die Menschen ihn mochten oder nicht, egal, ob er alles richtig machte oder nicht. Diese machtvolle Erkenntnis hat das Potenzial, Deine Wahrnehmung von Identität und Selbstwert für immer zu revolutionieren.

Die Liebe, das Leid, die Herrlichkeit - Teil 2/4: »Prüfungen bewältigen«

Prüfungen sind Situationen, in denen eine bestimmte Sünde extrem verlockend erscheint. Und oft begegnen wir ihnen, wenn es uns gerade emotional schon nicht so gut geht. Dies ist eine gratis Folge der neuen Lehrserie “Die Liebe, das Leid und die Herrlichkeit” und darin lernst Du Wissenswertes über Prüfungen. 100% Praxisrelevanz garantiert…

Das Kraftwerk in Dir (TRUST)

In Dir wohnt ein Kraftwerk mit unerschöpflicher göttlicher Power. Das “T.R.U.S.T.-Modell” ist eine einfache Methode, in 5 Schritten mit dem Heiligen Geist in Dir Kontakt aufzunehmen und von seiner Gegenwart zu profitieren.

Pornofreie Zone

Pornografische Bilder und Gedanken verseuchen das Denken und können mein Inneres für Gottes Wirken blockieren. So leicht es ist sich darauf einzulassen, so konkret sind auch die Schritte, die man gehen kann, um in Kopf und Augen eine “pornofreie Zone” zu errichten.

Cleane Gedanken und Blicke

Es ist nicht so einfach meine Blicke und Gedanken rein zu halten. Und doch hängt extrem viel davon ab: meine Augen und Ohren sind DIE Einfallstore zu meiner Seele, deshalb ist es wichtig, was ich rein lasse und was nicht – zum Beispiel pornographische Bilder.

Faszination pur

Man kann politisch von ihm denken, was man will: Barak Obama hat eine faszinierende Ausstrahlung. Doch er ist schlichtweg nichts im Vergleich zu der faszinierendsten Persönlichkeit, die jemals lebte. Teil 1 der neuen Lehrserie “Faszination Jesus”.

Enttäuschungen überwinden

Wie gehe ich mit offenen Fragen und Enttäuschungen um? Die eine Sache steht jedenfalls schon fest: die Art und Weise, wie Du mit Deinem DENKEN umgehst ist absolut wichtig für ein Leben mit dem Glauben.

Ängste überwinden

Du bist berufen zu einem übernatürlichen Leben, zu einem Leben als Sieger. Lerne in dieser Lehre wie Du überwindest, was Dich zurückhält, in diesen Lebensstil hineinzukommen: Ängste und Lügen in Deinem Kopf.

Frei von Sorgen

“Sorge dich nicht – lebe!”... was für ein verheißungsvoller Buchtitel. Meistens ist das aber gar nicht so einfach. Und doch verrät uns Jesus das Geheimnis wahrer Sorglosigkeit und übernatürlicher Großzügigkeit: das Kind-Gottes-Bewusstsein.

Businesschristen

Fragst Du Dich manchmal, welchen Beruf Du ergreifen solltest? Oder ob Du im richtigen Beruf stehst? Eines steht zumindest fest: nicht nur Religionslehrer, Sozialpädagoge und Erzieher sind “christliche” Berufe!

Umgang mit Geld - Praxis

Den Zehnten geben? Spenden – und wieviel? Wie unterscheide ich, ob ich von Geld besessen werde? Und was kann ich tun, wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist? Wie kann ich Wunder im finanziellen Bereich erleben? Biblische Prinzipien und Praxistipps.

Umgang mit Geld

Was denkt Gott über Geld? Einige biblische Prinzipien.

Auszeit

Mach doch mal … garnichts! Du bist die ganze Zeit unzufrieden, fühlst Dich erschöpft, kennst den Plan Gottes für Dein Leben nicht mehr? Vielleicht wäre es Zeit für ne Aus-Zeit. Hier erfährst Du warum, wann und wie. Nicht nur an Weihnachten.

Gottes Führung erkennen 2

Durch ein paar einfache Kriterien kannst Du lernen, Gottes Stimme von anderen Stimmen zu unterscheiden. Außerdem gibt es eine Reihe ganz praktischer Dinge, die Du tun kannst um darin zu wachsen, Gottes Führung klarer zu erkennen. Finde sie heraus!

Gottes Führung erkennen 1

Du kannst Gottes Führung für Dein Leben erkennen. Du kannst lernen, seine Stimme zu hören. Das ist nicht unendlich schwer, wenn Du einige Prinzipien kennst. In diesem ersten Teil geht es um die Grundlagen von Gottes Reden zu uns, Teil 2 bringt dann mehr Praxistipps.

Süchte

Süchte machen Dein Leben kaputt und versklaven Dich. Leider geht es dabei aber nicht nur um Drogen. Auch Fernsehen, Internet, Essen, Einkaufen, Spielen, Selbstbefriedigung, Rauchen oder sogar Beziehungen können Dich abhängig machen. Zeit für FREIHEIT!!

Einsamkeit

Wer kennt das nicht: keiner ruft mich an, keiner versteht mich. Und manchmal fühl ich mich verdammt einsam. Aber wie kann mat mit Einsamkeit umgehen? Und gibt es am Ende auch irgend etwas sinnvolles daran?

Lernen, zu hungern

Was macht eigentlich einen Jünger Jesu aus? Gibt es sowas wie die Basics, also die unersetzlichen Grundlagen des Lebens mit Jesus? Ja, gibt es. Und hier kommt die ersten von 5 solcher Grundlagen: Hunger nach Gottes Wort.

No fear!

Hier kommt's endlich: die erste Folge des unvergleichlichen BASIC-Podcasts. Und es geht um ne Sache, die uns alle immer mal wieder betrifft: Angst! Also viel Spass!