Willkommen!

Neue LIVE-CD + DVD

Information zum Segnungsgebet

Am Pfingstmontag, 16.05.2016 findet kein Segnungsgebet statt.

HOPES 2016: ein Fest der europäischen Gebetshäuser

wunderbare Tage liegen hinter uns! 120 Leiter der 40 größeren Gebetshäuser Europas haben sich zur HOPES versammelt: "Houses of Prayer European Summit". Mit dabei waren alte und neue Freunde aus England, Irland, Island, Zypern, Rumänien, Polen, Frankreich, Kroatien, Italien, Ungarn, Österreich, der Schweiz, Holland, der Ukraine und Deutschland kamen zusammen, um Vorträge von Wes Hall (IHOP Kansas City), Johannes Hartl und Monika Flach (Kingdom Impact) zu hören, sich im Lobpreis von Jon Thurlow (IHOP) dienen zu lassen und eine freudig-festliche Zeit in Gottes Gegenwart zu verbringen. Das geistliche Empfinden ist klar: Gott tut etwas Neues in Europa! Das ist die Zeit für diesen Kontinent. Als Gebetsbewegungen wollen wir mit dabei sein und um Erweckung in unseren Ländern beten. Besondere Betonung lag diesmal auf einer strategischen Allianz mit anderen großen evangelistischen Diensten, denen es um die Veränderung Europas geht (zum Beispiel Awakening Europe), sowie auf dem Gebet für Muslime in Europa. Repräsentanten der Gebetshäuser im Nahen Osten und auch der Christen mit muslimischem Hintergrund in Europa berichteten uns über die Geschwindigkeit, mit der Muslime derzeit in Europa zu Jesus kommen. Hier könnte eine mögliche Quelle für Erweckung für unsere Länder liegen. Und wir beten, dass genau das wahr wird. Ein ermutigender Artikel zur Bekehrung vieler muslimischer Flüchtlinge übrigens hier, im Stern.